Qualitätsmanagement

Die Dienstleistung Hygieneberatung (Professional Infection Control) erfolgt nach den gesetzlichen Vorgaben des Robert-Koch-Instituts und dem Infektionsschutzgesetz auf höchstem Niveau durch qualifizierte Mitarbeiter mit langjähriger Berufserfahrung und innovativen Ideen.

Die zuverlässige Abwicklung der Kundenanforderungen und firmen- und produktunabhängiger Beratung erzeugt höchste Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit.

Aus der Qualitätspolitik werden Ziele für HYGIEIA, Qualitätsziele für Mitarbeiter und die Jahresplanung für die Kunden abgeleitet.

Unsere Kernprozesse stellen sich wie folgt dar:

  • Hygieneplanerstellung
    Die Dienstleistung Hygieneplan wird auf der Grundlage geltender Gesetze (Infektionsschutzgesetz), Richtlinien und evidenzbasierten Empfehlungen (Kommission für Krankenhaushygiene und Infektionsprävention des Robert-Koch-Instituts) erstellt und wird vom Krankenhaushygieniker freigegeben und somit validiert.
  • Durchführen von Hygieneaudits
    Hygieneaudits führen wir in regelmäßigen Abständen in allen hygienerelevanten Bereichen durch, um einen Abgleich der vorhandenen Arbeits-und Verfahrensanweisungen mit den tatsächlichen Gegebenheiten vor Ort zu überprüfen
  • Gestaltung von Schulungen, Fortbildungen, Unterweisungen
  • Beratung, Unterstützung bei allen hygienerelevanten Fragestellungen
    Durch die ständige kompetene und hochqualifizierte Beratung wird gewährleistet, dass sich der Kunde stets auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik befindet.
  • Vorbereitung und Durchführung der Hygienekommissonssitzungen
    Hier werden die relevanten Prozesse diskutiert, Entscheidungen getroffen und Verantwortlichenkeiten in der Umsetzung festgelegt.
  • Ständige Verbesserung
    HYGIEIA ist immer bestrebt, das bestehende Leistungsspektrum zu erweitern oder bereits bestehende Leistungen weiterzuentwickeln.
    Vorschläge für neue Leistungen oder zur Weiterentwicklung schon bestehender Leistungen werden von unseren Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern oder der Geschäftsleitung eingebracht. So begleiten wir unsere Kunden auf Wunsch bei der anstehenden Zertifizierung und unterstützen sie beim Aufbau des QM-Systems.
    Wir verbessern ständig die Wirksamkeit unseres Qualitätsmanagementsystems durch Einsatz der Qualitätspolitik, Qualitätsziele, Auditergebnissen, Datenanalyse, Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen sowie im Rahmen der internen Kommunikation.
    HYGIEIA strebt stets nach einer Verbesserung der Wirksamkeit und Effizienz der Prozesse und wartet nicht, bis solche Verbesserungsgelegenheiten durch Störungen (Korrekturmaßnahmen) aufgedeckt werden.

Hygienemanagement im Überblick

Infektionsmanagement

Ob ambulant oder im Krankenhaus erworben, Infektionen stellen erhebliche Herausforderungen dar. Die Zunahme multiresistenter Erreger, komplexer Infektionen bei älteren Menschen, neue gesetzliche Vorgaben erfordern ein wirksames Infektionsmanagement.

mehr erfahren

Hygienemanagement

Als interdisziplinäres Team stehen wir für alle Gebiete des Hygienemanagements zur Verfügung. Qualität entsteht durch nachvollziehbare, transparente Kriterien beim Entscheidungsprozess.

zurück

“Wir tun nichts Außergewöhnliches, wir sind bloß erfolgreich, weil wir ganz gewöhnliche Dinge ganz außergewöhnlich tun.” Ueli Prager